Blogbeiträge

"take the time it takes. So it takes less time"

Pat Parelli

"erst wenn du dich selbst körperlich & geistig fit fühlst kannst du es von deinem Pferd erwarten"

mache jede noch so schwierige Aufgabe zu deinem Projekt, so wird es von einem scheinbar unüberwindbarem Hindernis zu einer tollen Herausforderung die es zu lösen gilt

natürlich ist es wichtig an der körperlichen Fitness seines Pferdes zu arbeiten, aber was ist mit dir? Du sitzt schließlich drauf 

ERWARTUNGEN sind Störfaktoren die dich daran hindern eine klare & leichte Beziehung zu deinem Pferd aufzubauen

zu viel Denken macht es dir schwer unbeschwert zu sein 

dein Pferd spiegelt dich wieder; nicht nur deinen Charakter, sondern auch deine Stärken, Schwächen & Gedanken  

Richtig oder falsch 


Innere Überzeugung


Die Tatsache dass jeder irgendwann gehen wird


Vertrauen